Bademöglichkeiten in Altwarp

Stand in Altwarp
Das flach abfallende Wasser des Strandes lädt vor allem Kinder zum baden ein. Der Strand wurde vor Jahren neu gestaltet. Etliche Tonnen weißer Sand sind angefahren worden und das "Drumherum" geordnet. Eine Liegewiese und Spielplatz ist ebenfalls entstanden. Viele Urlauber, vor allem mit Kindern, nutzen den Strand sehr gerne. Das Wasser ist flach und ungefährlich. Der in der Nähe liegende "Landmarkt" Knittel und das "Haffstübchen" sind in 2 Minuten schnell zu erreichen.
Die Instandhaltung und Pflege des Strandes hat die Gemeinde übernommen. Die Wasserqualität wird ständig geprüft und das Ergebnis auf der Internetsite des Landkreises veröffentlicht.

Strand in der Siedlung
Auch in der naheliegenden Siedlung gibt es einen einen kleinen Naturbadestrand. Viele Urlauber, vor allem jene, die ihre Ruhe haben wollen, lieben hier diese Stelle. Wind und Wetter aber verändern ständig die Konturen des Strandes.

Den Strand erreicht man aus der Siedlung über einen Waldweg in etwa 10 Minuten. Parkmöglichkeiten am ehemaligen Heizhaus sind genügend vorhanden, denn für Fahrzeuge ist der zum Strand führende Weg gesperrt.
Ein schmaler etwa 50 bis 100 m breiter Streifen entlang des Waldessaumes eignet sich zum Baden. Die Sonne erreicht den Strand erst gegen 10 Uhr. Dafür wird man mit etwas Glück mit einem herrlichen Sonnenuntergang belohnt. Bei ablandigem und auflandigem Wind sind die Badegäste durch den Wald gut geschützt.

Auch für die vierbeinigen Freunde gibt es einen Strand in der Siedlung, der sich linksseitig vom eigentlichen Strand (400m) befindet.