Ferien und Urlaub in Altwarp

Was gibt es hier? Hier ist die Welt zu Ende! Dieses Land zwischen der Ueckermünder Heide und dem Stettiner Haff verbindet ganze Generationen Ostdeutscher. Vor allem Garnisonsnamen wie Eggesin und Torgelow sind das Psynonym von Sandmeer, Waldmeer, nichts mehr! Die lange Militärpräsenz in den größten Manövergebieten der NVA hier im Nordosten hat nun auch sein Gutes. Es erhielt sich eine unvergleichlich urwüchsige Natur aus eindrucksvollen Waldlandschaften, Heideflächen, Mooren, Wiesen und Seen.

Eine tolle Landschaft! Hier kann man gut Urlaub machen und sich ausruhen. Man kann Rad fahren, angeln, segeln, wandern und baden. Fischerei und Tourismus sind die einzigen Gewerbe. Im Hafen werden Bootsfahrten auf dem Haff angeboten. An Fahrten in das nahegelegene polnische Nowe Warpno (Neuwarp) kann man sich auch beteiligen. Ausflüge in die Kaiserbäder nach Usedom sind auch naheliegend. Der sanfte Tourismus im Naturpark "Stettiner Haff" bietet vor allem naturorientierten Menschen viel Freude und Erholung.